Zum Hauptinhalt gehen

Anpassungen ab 2022: Art des Geschäfts und Änderungen bei Intrastatmeldungen

Kommentare

2 Kommentare

  • Kerstin Ullrich

    Der Zoll hat in der ATLAS –Info 0232/21 mehr zur Art des Geschäfts in Aus- und Einfuhren veröffentlicht. Lesen Sie in dem Beitrag Arten des Geschäfts in Aus- und Einfuhren sowie Umsetzungen in AEB-Anwendungen" den Zeitpunkt der zollseitigen Umsetzung sowie erste Details zu Ihren Anwendungen. 

    0
  • Kerstin Ullrich

    Wir haben den Artikel zu den Arten des Geschäfts und Intrastatmeldungen für Sie aktualisiert und aktuelle Hinweise zu den Anwendungen von AEB ergänzt.

    Verwenden Sie für Ihre Export- oder Importanwendungen eine ASSIST4-Installation oder ein Plug-in für SAP®, nehmen Sie rechtzeitig Umstellungsmaßnahmen vor.

    Lesen Sie dazu die für Sie bereitgestellten Umstellungsleitfäden im Artikel, planen Sie sich die Umstellungsschritte ein und führen Sie diese fristgerecht aus.

    • Sofern Sie ASSIST4 bei sich vor Ort (On-Premise) betreiben, spielen Sie das ASSIST4 Servicepaket Stand November 2021 ein (Freigabe 25.11.2021)

    • Sie arbeiten mit einem angepassten ASSIST4-System?

      - Falls in Ihrer Anwendung Anpassungen vorliegen, bei denen die Art des Geschäfts eine Rolle spielt, wird AEB Sie per E-Mail kontaktieren. Derzeit laufen die Prüfungen. Für Umsetzung und Bereitstellung können Dienstleistungsaufwände anfallen.

      - Hat Ihr Unternehmen selbst Konfigurationen an Schnittstellen vorgenommen, passen Sie diese auf die Änderungen an. Hinweise zur Analyse finden Sie ebenfalls in den Umstellungsleitfäden.
    0

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.