Zum Hauptinhalt gehen

Umsetzung und Prüfung des Russland-Embargos in AEB Trade Compliance Management

Kommentare

4 Kommentare

  • Kerstin Ullrich

    Der Artikel "Aktuelle Entwicklungen im Russland-Ukraine-Konflikt" ist mit dem aktuellen Stand vom 2. März 2022 versehen worden. 

    1
  • Kerstin Ullrich

    Der Artikel zu den aktuellen Entwicklungen des Russland-Embargos wurde Ende April 2022 umfassend überarbeitet, so dass Sie Zugriff auf aktuelle Verordnungstexte erhalten. Verlinkt finden Sie außerdem ausführliche Anleitungen zur Umsetzung in Trade Compliance Management.

    0
  • Kerstin Ullrich

    Prüfen Sie nach Inkrafttreten des sechsten Sanktionspakets der Europäischen Union am 4. Juni 2022, ob weitere Anpassungen in Trade Compliance Management für Ihre Geschäftstätigkeit notwendig werden. Alle aktuellen Verlinkungen, z. B. zum Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), dem Rat der EU oder zu den konsolidierten Verordnungen sind im Artikel enthalten. 

    0
  • Kerstin Ullrich

    Nach dem Inkrafttreten des siebten Sanktionspaketes der Europäischen Union am 21. Juli 2022 sollten Sie prüfen, ob in Trade Compliance Management weitere Anpassungen notwendig sind. In der Community hat AEB Produktexpertin Olga Pramberger die wichtigsten Eckpunkte dazu zusammengefasst: Unter der Lupe: Das siebte Sanktionspaket gegen Russland

    0

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.